Digitalzuschuss für Einzelhandel, Tourismus & Gastgewerbe kann nur noch bis 30.06.2022 beantragt werden!

Digitalzuschuss für Einzelhandel, Tourismus & Gastgewerbe kann nur noch bis 30.06.2022 beantragt werden!

Schon seit dem 2. November können Einzelhandel, Tourismus und Gastgewerbe Unterstützung aus den Förderprogrammen „NRW-Digitalzuschuss Handel“ und „NRW-Digitalzuschuss für die gastgewerbliche und touristische Wirtschaft“ beantragen. Nutzen Sie jetzt noch die Möglichkeit, sich für Ihr Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis zu 2.000 Euro im Rahmen der Förderung für Ihr Projekt zu sichern! Förderfähig sind beispielsweise für digitale Kundenservice-Tools, für die Einrichtung oder Optimierung ihrer Internetpräsenz oder bargeldlose Bezahlmöglichkeiten!

Handel, Gastronomie, Hotellerie und Tourismus sollten jetzt noch die Chance nutzen, die ihnen digitale Lösungen eröffnen. Denn in der Digitalisierung liegt die Zukunft!

Gerne unterstützt Sie Töller Service bei der Auswahl geeigneter Projekte sowie bei der Antragstellung.

Zeit ist Geld

Da die Fördermittel nur so lange gewährt werden, bis das Fördervolumen ausgeschöpft ist, sollten Sie schon jetzt noch schnell Ihren Antrag auf Förderung stellen!
 
Was wird gefördert?
Beispiele Einzelhandel: (mehrere Projekte können hier beantragt werden, jedes für sich ist mit EUR 2000,- förderfähig!)

  • Digitale Tools und Software-Lizenzen zur Erhöhung der Sichtbarkeit im Internet. Gerne untertützen wir Sie bei der Auswahl geeigneter Software Lösungen zur Schaffung optimaler Inhalte für Ihren Webshop oder Ihre Website. Schließlich ist „Content King“.
  • Digitale Kundenberatung: Hardware wie beispielsweise Kameras zur Erstellung von digitalen Inhalten und zur Produkt-Präsentation im Online-Shop, Touchpads, digitale Displays und Spiegel sowie VR-Headsets für stationäre Geschäfte
  • Digitale Kaufabwicklung über fest installierte Abholstationen (click&collect)
  • Digitale Warenwirtschaftssysteme sowie Kassen zum kontaktlosen Bezahlen
  • Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Digitalisierung.

 
Beispiele gastgewerbliche und touristische Wirtschaft: (ein Projekt kann die Förderung beantragt werden)

  • Gerne beraten wir Sie zum Thema Verbesserung / Neugestaltung der Website, der Integration von Kundenservice-Tools wie beispielsweise digitale Tischreservierung oder Bestellung, Online-Shop, bei der Erarbeitung einer Social-Media-Strategie, digitale Displays und Touchpads z.B. zum Bestellen im Restaurant sowie Möglichkeiten für bargeldloses Zahlen
  • Interaktive Kundenberatung über digitale Elemente vor Ort wie beispielsweise VR-Brillen für virtuelle Hotelrundgänge im Reisebüro. Nutzen Sie zum Beispiel einen unserer 360° Rundgänge, um Ihren Gästen Ihr Hotel, Reisebüro oder Ihre Ferienwohnung auch nach „Ladenschluss“ noch erlebbar zu machen.
  • Suchmaschinenoptimierung – wir bringen Ihre Seite nach oben, damit Sie bei Google & Co gefunden werden.
  • Programmierleistung für interaktive Kundenkommunikation (Apps, digitale Gutschein-, Punkte- oder Bon-Systeme).

Haben Sie noch Fragen ?

Gerne stellen wir Ihnen interessante Möglichkeiten der Förderung vor und unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördermitteln – und das völlig unverbindlich!

Der Internetauftritt von Unternehmen & Dienstleistern ist heute für einen Verkaufserfolg wichtiger denn je

Der Internetauftritt von Unternehmen & Dienstleistern ist heute für einen Verkaufserfolg wichtiger denn je

Potenzielle Kunden bringen im Internet immer weniger Geduld mit. Die Ergebnisse einer internationalen Umfrage der Digitalanalysten von Contentsquare zeigen, dass Besucher immer schneller abspringen, wenn der erste Eindruck nicht positiv ist. Das Unternehmen hat für den aktuellen Report insgesamt 46 Milliarden Browsing-Sessions analysiert und dabei ermittelt, dass die Hälfte aller Besucher schon wieder weg ist, bevor sie die untere Startseitenhälfte erreichen. Das ist eine Steigerung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Nutzer erwarten einen adäquaten und funktionalen Unternehmensauftritt im Netz.

Stimmen auch nur Details im Webauftritt eines Unternehmens nicht, sind Daten veraltet oder nicht erreichbar, sind die Webseitenbesucher und damit potenziellen Kunde sofort wieder verschwunden. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Gründen für diesen zügigen Absprung: Neben inspirierendem oder unklarem Content sind es vor allem Pop-Ups und lange Ladezeiten, die Nutzer dazu bewegt, eine Seite zu verlassen. Vor allem bei den Ladezeiten hat sich die Situation in der jüngsten Vergangenheit verschärft: Bereits zwei Sekunden bringen eine Verdoppelung der Bounce-Rate – ein Ergebnis, das mit dem starken Anstieg der mobilen Internetnutzung in Verbindung steht. Die Studie zeigt aber auch, dass die Konversionsrate gestiegen ist. Wer also das Gesuchte unmittelbar findet, wird auch schneller Kunde des jeweiligen Unternehmens.

Töller Service unterstützt kleinere und mittelständische Unternehmen aus Touristik, Gastronomie und Handel

Die Ergebnisse sind Teil einer Entwicklung, die sich in den vergangenen Jahren zwar beschleunigt hat, im Prinzip aber schon länger existiert. Im Zuge der Corona-Pandemie haben sich die Kunden und Interessenten der betroffenen Branchen – auch aufgrund von vorrübergehenden Schließungen der Ladengeschäfte – mehr und mehr ins Netz verlagert. Die Ergebnisse zeigen, dass der Netzauftritt von Unternehmen und Dienstleistern heute für einen Verkaufserfolg wichtiger ist denn je.

Während große Konzerne mit eigener Marketing-Abteilung für schnelle Anpassungen und einen optimierten Netzauftritt ein festes Budget reservieren, besitzen Freiberufler oder mittelständische Unternehmen nicht die nötigen Mittel, um dauerhaft am eigenen Netzauftritt zu feilen. Hier bietet Töller Service eine erschwingliche Alternative für jedes Budget – mit dem klaren Focus auf E-Commerce. Wir bieten Unternehmen (vorrangig aus Touristik, Gastronomie und Handel) maßgeschneiderte Marketing-Lösungen und berücksichtigen individuell alle Rahmenbedingungen, Ihr Budget und die individuellen Erfolgsaussichten der Zielgruppe und unterstützen Sie bei der Beantragung eventueller Fördergelder zur Digitalisierung Ihres Unternehmens. Ein fehlendes Budget kann und darf also keine Ausrede mehr sein für einen unprofessionellen Internetauftritt.

Gebäudebesichtigungen mit Produktinformationen im Hosentaschenformat – 360° Rundgänge

Gebäudebesichtigungen mit Produktinformationen im Hosentaschenformat – 360° Rundgänge

Die Erstellung virtueller Showrooms oder die digitale Unterstützung physischer Shop-Präsenzen durch VR-Techniken ist heute problemlos möglich. Egal welche Lösung Sie für Ihr Projekt wählen: sie sind alle bestens geeignet, um bereits bestehende Kunden oder mögliche Neukunden stärker für das eigene Angebot zu interessieren und die Markenbotschaft auf beeindruckende, kurzweilige und abwechslungsreiche Art zu transportieren und das Firmen Image nachhaltig zu stärken.

Augmented Reality ist leicht schnell verfügbar und kann auf jedem Gerät genutzt werden

Was AR für Marketingverantwortliche in Firmen so interessant macht ist, dass sie clever durchdacht und mit den richtigen Produktsmitteln inkl. der entsprechenden Software einfach umzusetzen ist. Töller Service aus Langenfeld ermöglicht ihren Kunden den unkomplizierten Schritt in die schöne neue virtuelle Welt – selbst als VR Erlebnis.

Die von uns produzierten Formate können problemlos in Webseiten, Social Media Kanälen für Kunden zugänglich gemacht werden und sind für die verschiedene Endgeräte nutzbar – bis hin zur VR Brille . Alle 3D-Modelle lassen sich leicht in App- und Webinhalte einbauen oder der Zielgruppe per Link zur Verfügung zu stellen. Bei Aufruf des Links öffnet sich umgehend ein Fenster zur interaktiven AR-Welt, sodass der Nutzer vom Büro oder auch der heimischen Couch aus tief in das Produktangebot eines Unternehmens einsteigen kann. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um den neusten Sportwagen oder eine hochkomplexe Industrieanlage handelt: Per AR lassen sich virtuelle Umgebungen schaffen, die sowohl die B2B- als auch die B2C-Kommunikation von Herstellern und Dienstleistern ideal unterstützen.

Virtuelle Rundgänge – Kundenkontakt auch nach Ladenschluss

Töller Service hat sich im Rahmen der Content Erstellung für Internetseiten und Social Media Präsenzen von Unternehmen auf die Erstellung virtueller 3D / 360° Rundgänge spezialisiert. Diese virtuellen Rundgänge entfalten bei der Nutzung einer VR Brille Ihre volle Bandbreite an Leistungen. Laden Sie Ihre Kunden nach Ladenschluss virtuell in Ihre Verkaufsräume ein und begeistern Sie durch die Möglichkeit von „Bild/ Film“ im Rundgang mit weiteren Produktinformationen und Erklärungen oder der Einblendung der Kontaktmöglichkeiten. Dem Einsatzgebiet und den Produktinformationen sind keine Grenzen gestellt.

Mit Video-Blogs & Video die Reichweite Ihrer Social Media Projekte steigern

Mit Video-Blogs & Video die Reichweite Ihrer Social Media Projekte steigern

Die Entwicklung von rein statischen Webseiten aus Text und Bild hin zu interaktiven Webseiten nahm bis in die 2010er Jahre stark zu. Der positive Nebeneffekt seitdem: Nachrichtenportale, Blogs und auch Unternehmen sind darauf aufmerksam geworden, dass audiovisuelle Komponenten eine der größten Stärken des neuen Internets sind. Neben Podcasts als Service haben sich Video-Blogs und Videofilme – gerade in den Social Media Plattformen wie TikTok, Youtube und Facebook etabliert. Für viele Unternehmen ist eine Produktion von Videos & Videoblogs heutzutage unverzichtbar.

Der Video-Blog für Unternehmen

Warum sollten Sie einen Videoblog auf Ihrer Webseite oder in Ihren Social Media Profilen integrieren? Es ist ein erheblicher Unterschied, ob Sie auf Ihrer Unternehmensseite nur das ein oder andere Erklär-Video eingebunden haben oder ob Sie einen Videobeitrag zum Beispiel in Interviewform im live-Format einbinden. Mit einem Video-Blog gewinnt Ihre Seite signifikant an Mehrwert, wenn Sie es strategisch geschickt angehen. Neben den herkömmlichen, aber notwendigen Erklärvideos – sofern solche benötigt werden – lassen sich zu vielen Bereichen audiovisuelle Inhalte erstellen. Als Beispiel seien etwa ansprechende Recruiting-Videos anstelle schlichter Stellenausschreibungen genannt oder auch eine Form des digitalen Tagebuchs, das deutlich persönlicher wirkt und Ihrem Unternehmen mehr Nahbarkeit auf Ihrer Webseite bringt. Eine kleine Führung durch das Unternehmen, Einblicke hinter die Kulissen oder durch eine neue Filiale sind so kein Problem. Der Freiheit sind hier kaum Grenzen gesetzt, um mithilfe eines Video-Blogs eine Bindung zu Ihren Kunden und Geschäftspartnern herzustellen und zu festigen.

Reichweitenstark durch Social Media

Die erhöhte Aufmerksamkeit, die durch Videos generiert werden können, sollten Sie dabei unbedingt in Verbindung mit den sozialen Medien nutzen. Platzieren Sie Beiträge aus Ihrem Video-Blog in Ihrer Timeline oder in Ihrer Story auf Facebook, Instagram, youtube, TikTok… und gewinnen Sie neue Follower und Likes für Ihrer Auftritte. Schöner Nebeneffekt: Durch die erhöhte Aufmerksamkeit gewinnen Sie neue Kunden und gewinnen auch mehr Zulauf für Ihre Webseite und somit zu Ihren Produkten. Durch die Möglichkeit des Feedbacks in den Social Media ist es darüber hinaus möglich, die Wirkung und Qualität Ihrer Videos ausgiebig zu analysieren und ggfs. anzupassen.

Die Möglichkeiten, einen Video-Blog für sich zu nutzen, sind zahlreich. Die Bandbreite reicht von Erklär-Videos als Booster für Ihr Angebot über mögliche eLearning-Ansätze bis hin zur Image-Pflege und Personalsuche. Lassen Sie Ihre Gedanken schweifen: Wie könnte Ihr Unternehmen konkret von einem Video-Blog profitieren – und nun: Packen Sie es an, Ihr Unternehmen wird es Ihnen danken.

Sie haben Interesse daran, einen Video-Blog zu erstellen und / oder Ihre Social Media Kanäle redaktionell betreuen zu lassen?

Töller Service berät Sie gerne zum Thema „Individueller Video Blog“ und zeigt Ihnen interesssante Einsatzmöglichkeiten auf. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot – auf Wunsch auch mit redaktioneller Betreuung Ihrer Social Media Kanäle. Die Filmproduktion erfolgt in Kooperation mit dreherlebnis.de .

Virtueller 360° Rundgang für Ferienwohnung Barbara in Rust

Virtueller 360° Rundgang für Ferienwohnung Barbara in Rust

Mit einem neuen virtuellen Rundgang durch die einzelnen Ferienwohnungen präsentiert sich die „Ferienwohnung Barbara Rust“ ab jetzt modern und zeitgemäß Ihren kommenden Gästen. Der virtuelle Rundgang gibt einen authentischen Einblick in die Räumlichkeiten und sorgt fortan dafür, dass Ihre Kunden Sie besser kennenlernen, Zweifel ausgeräumt werden und Ihre Kunden nicht mehr weg wollen, noch bevor Sie überhaupt bei Ihnen waren. Der erste Eindruck ist und bleibt immerhin der Wichtigste – deshalb setzt die Ferienwohnung Barbara ab sofort mit digitalem Content zur Verwendung auf der Website und den Social Media Accounts. Vermittelt wird hier die einzigartige Atmosphäre eines Ortes, die kleinen Details des Wohnobjektes oder das Gesamtpaket eines Erlebnisses mit zusätzlichen Informationen zur Ausstattung und entsprechender Buchungshinweise.


Welche Besonderheiten und Extras bieten wir für Ihre virtuelle Tour?

Vielleicht reicht Ihnen eine „normale“ virtuelle Tour. Aber mit einigen Extras können Sie den Mehrwert deutlich erhöhen und eine noch größere Zielgruppe ansprechen. So können Sie bei uns zum Beispiel zusätzliche Hinweis-Tags buchen, um auf noch mehr Infos, Fotos oder Videos innerhalb der Tour zu verweisen. Besonders bei großen Objekten und Rundgängen bietet sich außerdem ein Menü an: Dieses erstellen wir Ihnen gerne so, dass am Rand zum Beispiel die Etagen sichtbar sind, einzelne Räume aufgelistet sind (und durch einen Klick direkt erreicht werden können) oder eine personalisierte Nachricht an Besucher erscheint. Auch Links, zum Beispiel, um direkt bei Ihnen zu buchen oder auf Ihre Website zu gelagen, sind möglich. Wenn Sie eine noch größere Zielgruppe ansprechen möchten und sich international präsentieren wollen, übersetzen wir Ihre Infos in den Tags, dem Menü und den Texten zusätzlich gerne professionell in bis zu vier verschiedene Sprachen (Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch), die im Menü ausgewählt werden können. Weitere Sprachen können nach vorheriger Absprache mit uns angeboten werden.

Ihre Räumlichkeiten als Architektenplan / Raumplan („Floorplan“) können Sie ebenfalls zusätzlich bei uns erwerben. Außerdem erstellen wir Ihnen anhand der Touraufnahmen gerne hochauflösende 4K-Fotos für Ihre Zwecke und binden Ihre Tour für Sie auch gerne bei Google Street View ein. Ein zusätzlicher Rundgang in Videoform ist ebenfalls möglich und ertsellen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Welche virtuellen Rundgänge bieten wir an?

Wir machen in erster Linie die sog. „3D-Touren“. Diese bieten wir in zwei Varianten an: Beim „Profi“-Paket sind eine gewissen Anzahl Hinweistags inklusive, ansonsten bearbeiten wir aber nur das Nötgiste. Beim etwas teureren „Expert“-Pakekt gibt es die Möglichkeit unbegrenzt Hinweistags hinzuzufügen, diese schnell und einfach auszutauschen (z.B. bei besonderen Anlässen) und Ihr Logo in die Tour einzubinden. Auch ein individueller Zugriff-Link ist nach Absprache ggf. möglich.

Förderprogramme in NRW unterstützen die Herstellung

Im Rahmen von Förderprogrammen des Landes NRW wird die Herstellung von virtuellen Rundgängen zur Einbindung in digitalen Medien unterstützt. Gerne informieren wir Sie über die Fördermöglichkeiten Ihres Projekts!

Neuer Internetauftritt für Ferienwohnung Barbara in Rust

Neuer Internetauftritt für Ferienwohnung Barbara in Rust

Neue Website mit Buchungsformular erstellen

Durch unsere Kooperation mit der Internetseite freizeitpark-erlebnis.de waren wir im April dieses Jahres, für die Erstellung von Filmen und Bildern für Social-Media Postings, vor Ort in Rust. Während unseres Aufenthaltes im Europapark waren wir Gäste der Ferienwohnung Barbara in Rust und kamen so in Kontakt mit der Familie Bappert. Aus einem „losen Gespräch“ wurde dann final die neue Website der Ferienwohnung Barbara in Rust.

„Wir hätten ja auch gerne einmal eine neue Webseite….“

…wo man unsere Ferienwohnungen alle einmal sehen kann und auf der man direkt eine Buchungsanfrage abschicken kann, die alle Informationen beinhaltet, die wir für die Reservierung brauchen.“ Das war zu Beginn der Anspruch an einen neuen Internauftritt. Einmal vor Ort, konnten wir diese und alle anderen Wünsche vor Ort aufnehmen und die Struktur der neuen Internetseite besprechen.

Wo bekommen wir Bilder für die Website her?

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – gerade wenn es um die Unterkunft bei einem Ferienaufenthalt geht. Da nicht genug Bildmaterial zu allen Fereinwohnungen vorlag, haben wir die Gelegenheit vor Ort genutzt um neue webfähige Fotos zu schiessen und einen entsprechenden Bilderpool zur Verwendung auf der Webseite anzulegen.

Was gibt die neue Website her?

Das Resultat: die neue Internetseite kommt deutlich moderner daher, die Farben sind heller. Direkt auf der Startseite werden die einzelnen Ferienwohnungen im Profil beschrieben. Detailseiten zur jeder einzelnen Ferienwohnung in der entsprechenden Farbgebung der Einrichtung erleichtern die Orientierung. Mit dem neuen Buchungsformular werden schon bei der Anmeldung alle erforderlichen Informationen der Buchenden abgefragt – unnötige Nachfragen zu fehlenden Informationenen sind entfallen.

Schöner Nebeneffekt

Kurz vor dem Ende des Lockdowns konnte die neue Seite online gehen und war bereits zur Wiedereröffnung des Europaparks in Rust in den Google Suchergebnissen zu finden. Wir wünschen viel Erfolg mit dem neuen Interauftritt.